S.O.S. ... suche BIOS-MOD für Lenovo G700 -> Inst. Yosemite

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo zusammen...

      @hackfreak: DANKE für deine Bemühungen ... leider hat das auch nicht den gewünschten Erfolg gebracht... die Kiste kommt nicht über die ersten Zeilen raus... ;(

      ...Da es aber nun eigentlich nicht mehr um das BIOS-Mod geht, habe ich zu der Clover-Installation mal lieber einen neuen Thread aufgemacht (Links sind ausgeblendet, bitte einloggen oder registrieren. ) - ich hoffe das ist okay so?! :wacko: (weil "woanders" kann man wegen solchen Dingen gleich rausfliegen...)


      ansonsten würde ich den Thread hier gern offen lassen und hoffe, dass floh_007 bald positves zu berichten hat über sein externes BIOS-Flashen...


      @floh_007: Drück dir die Daumen, dass das funktioniert und du das Ding nicht zerflashst... und Hut ab wegen deinem "Pioniergeist" :thumbsup:



      LG
      menzke
      Hackbook Schwer: MSI U-100 - OSX10.6.6

      HacMac ProMini: GA Z77N-WIFI; GTX 760; i5-3570K; Samsung 840EVO; 16 GB DDR 1600... OSX10.10.2 + Win7

      Hackbook G700 (in Arbeit): Lenovo G700 (i7-3630QM; 8GB DDR 1600; 500 GB SATA) - OSX10.10.2 + Win7/Win10
      Hallo floh_007... gibts schon was neues zu vermelden? - sind die Teile zum extern-Flashen schon da...?

      LG
      menzke
      Hackbook Schwer: MSI U-100 - OSX10.6.6

      HacMac ProMini: GA Z77N-WIFI; GTX 760; i5-3570K; Samsung 840EVO; 16 GB DDR 1600... OSX10.10.2 + Win7

      Hackbook G700 (in Arbeit): Lenovo G700 (i7-3630QM; 8GB DDR 1600; 500 GB SATA) - OSX10.10.2 + Win7/Win10
      Hi flo_007... das ist aber mega-ärgerlich... hast schon nen neuen mittlerweile? - aber am BIOS ist da nix passiert - oder?

      Ich versuch derzeit weiter OSX ohne neues BIOS auf der Kiste zu laufen zu bringen... leider bisher ohne Erfolg ;( ;( ;( aber ich hatte auch nicht wirklich Zeit momentan...
      Was ich noch versuchen will, ist eine externe Installation an einer anderen Kiste und dann die Platte ins G700 und die Kexte einspielen - oder so ähnlich...
      ev. tausch ich auch nochmal den i7 gegen den i3 der drin war - wobei sich das eigentlich für die Installation nix nehmen sollte denke ich mal...

      LG und viel Erfolg mit dem BIOS - hoff du bekommst es noch hin... :thumbsup:
      menzke
      Hackbook Schwer: MSI U-100 - OSX10.6.6

      HacMac ProMini: GA Z77N-WIFI; GTX 760; i5-3570K; Samsung 840EVO; 16 GB DDR 1600... OSX10.10.2 + Win7

      Hackbook G700 (in Arbeit): Lenovo G700 (i7-3630QM; 8GB DDR 1600; 500 GB SATA) - OSX10.10.2 + Win7/Win10

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „menzke“ ()

      Ich mach das auch gerne so.

      Nimm die SSD aus dem Notebook raus und häng sie an mein Ozmosis System. Dort installiere ich sauber OSX (Mavericks oder Yosemite) drauf und installiere auf einen USB Stick, CLover. Mit diesen beiden sachen, kann man dann wieder am Notebook versuchen zu booten. Meistens muss man nur bisschen am Stick rumprobieren.
      System 1 Gigabyte Z77-DS3H, Bios: F9 Ozmosis [Rev 1.1], i7-2600K, GK: AMD HD7770 1GB, 8GB DDR3, 320GB SATA II, OSX 10.10.2, Wlan: TP-Link WN881ND
      System 2 Gigabyte H55M-USB3, Bios: F11, Intel i5 750, GK: AMD HD5770 1GB, 8GB DDR3, 80GB Intel SSD, OSX 10.10.2, Belkin Wlan: F7D2101v1
      System 3 Gigabyte EP45-DS3L, Bios: F11c [Rev 1.0], Intel Q8400, GK: Asus HD5450, 5GB DDR2 800MHz, 160GB SATA2, OSX 10.9.1, DSDT
      System 4 Hackbook IBM/Lenovo T60, BiosMod: mit AHCI und Whitelist, Intel T7400, GK: Intel GMA950, Ram 3GB, 160GB SATA II, Lion 10.7.5, DSDT + Kexte
      System 5 Hackbook Dell Latitude E6400, Intel P9600, GK: Nvidia NVS 160M, Ram 4GB, 120GB SSD, OSX 10.10.2, Wlan Azurewave AR5BHB92 AR9280, DSDT + Kexte