Ozmosis Mod Asrock Z77 Extreme 4 und DSDT installiert was muss ich noch installieren Kexte ? Und die wohin ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ozmosis Mod Asrock Z77 Extreme 4 und DSDT installiert was muss ich noch installieren Kexte ? Und die wohin ?

      Was muss ich noch installieren installieren und wie und wohin ? Habe keinen Extraordner mehr , brauche ich noch Tools wie Chameleon Wizard usw. Für eine Anleitung währe ich DANKBAR.... :( :) :)
      Kexte können ins BIOS, in den dafür vorgesehenen Ordner in der EFI-Partition in "Oz", oder wie gehabt in S/L/E oder L/E.
      Damit diese geladen werden können, sollte SIP deaktiviert sein.
      Welche Kexte du benötigst, solltest du wissen.
      Konfiguriert wird Ozmosis sinnvollerweise über die defaults.plist in EFI/Oz. Diese Datei ist bei Erstinstallation nicht vorhanden, lässt sich aber einfach erstellen. Beispiele dazu gibt es hier auch im Downloadbereich.
      ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64
      Um SIP zu deaktivieren, musst du in die Recovery HD booten, und dort im Terminal

      Source Code

      1. csrutil disable
      eingeben.

      Images are hidden, please login in or register.

      MacBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012), Intel(R) Core(TM) i5-3210M CPU @ 2.50GHz , 8 GB 1600 MHz DDR3, Intel HD Graphics 4000 1536 MB

      iMac (24 Zoll, Anfang 2008), Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E8235 @ 2.80GHz, 4 GB 800 MHz DDR2, ATI Radeon HD 2600 Pro 256 MB, macOS High Sierra