Jailbreak im Video: iOS 10 wurde bereits gehackt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Jailbreak im Video: iOS 10 wurde bereits gehackt

      Das Thema Jailbreak verliert durch diverse neue Funktionen zwar nach und nach an Bedeutung, dennoch gibt es viele Nutzer, die ihr Device noch mehr optimieren möchten und daher Apples Sperren umgehen.

      Aktuelle Nachrichten Links are hidden, please login in or register. diesbezüglich der Hacker iH8sn0w, den einige bestimmt noch von Sn0wbreeze oder iFaith kennt. Nachdem er bereits vor ein paar Tagen andeutete, dass Cydia unter iOS 10 nicht abstürzt, postet er jetzt ein Video von dem ersten erfolgreichen Jailbreak unter iOS 10:




      Wie zu erkennen ist, handelt es sich um ein 32-bit-Device, genauer gesagt ein iPhone 5. Daher liegt die Vermutung nahe, dass für den Jailbreak eine ältere Sicherheitslücke ausgenutzt wird.

      Nichtsdestotrotz könnte das dabei helfen den Jailbreak auch für neuere Geräte wie das iPhone 6s zu entwickeln. Das Problem an der Sache, iH8sn0w verrät nicht einmal ob er den aktuellen Jailbreak tatsächlich der Öffentlichkeit zugänglich macht. Selbiges gilt zum Beispiel auch für die iOS-Version 9.3.2. Der Hacker Luca Todesco hat vor gut zwei Wochen zwar einen erfolgreichen Jailbreak Links are hidden, please login in or register., wird diesen jedoch nicht zum Download bereitstellen. Aktuell ist ein Jailbreak somit nur mit dem Pangu-Tool bis iOS 9.1 möglich, wie immer auf eigene Gefahr.


      Ist ein Jailbreak noch notwendig?

      Mit der zunehmenden Links are hidden, please login in or register. für autorisierte und geprüfte Drittanbieter und den zahlreichen Funktionen, die sich Apple nicht zuletzt auch aus der Jailbreak-Community abschaut, muss selbiger immer öfter hinterfragt werden. Bereits vor ein paar Monaten hat unser Kolumnist Matthias dieses Thema in einem Beitrag diskutiert:

      Von daher betrachte ich die Jailbreak-Community heute nur noch als klassische und ewige Lückenfüller, die durch ihre Arbeit stetig helfen iOS sicherer zu machen – Jahr für Jahr und Versionsnummer für Versionsnummer.



      Quelle: Links are hidden, please login in or register.

      Images are hidden, please login in or register.

      MacBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012), Intel(R) Core(TM) i5-3210M CPU @ 2.50GHz , 8 GB 1600 MHz DDR3, Intel HD Graphics 4000 1536 MB

      iMac (24 Zoll, Anfang 2008), Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E8235 @ 2.80GHz, 4 GB 800 MHz DDR2, ATI Radeon HD 2600 Pro 256 MB, macOS High Sierra