ext4 initialisieren Frage abschalten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Du hast wahrscheinlich ein MultiBootSystem mit einer LinuxPlatte. MacOS kennt ext4 nicht, deshalb kommt immer diese Anfrage (Auswerfen oder Formatieren). Mir ist leider nicht bekannt, ob und wie diese Abfrage abgestellt (ist ja nervig!!) werden kann. ?(
      In einem realen MAC wirst du kaum eine LinuxPlatte finden.
      & VG


      Test-Schlauberger :kaffee2:

      GA H97-HD3, I5-4460, 16GByte RAM
      Clover 4114 10.11.6 GraKa GT710 mit Links sind ausgeblendet, bitte einloggen oder registrieren.
      Clover 4114 10.12.6 GraKa GT710
      Ja genau, ich habe mehrere OS auf verschiedenen Platten und VMs installiert.
      Ich habe mir gedacht ich installiere Linux nochmal alledings diesmal mit ext3, dann müsste die Meldung irgendwie mit fuse-ext2-0.0.7 nicht mehr auftauchen, ...hoffe ich, da dieses Program mit ext3 umgehen kann aber nicht mit ext4
      GA-Z97-HD3 Rev.2.1 /// i5 4670k (Haswell) /// 16GB
      Ozmosis
      Ja hast recht, aber ob das Linux nun ext3 oder ext4 hat ist egal, deshalb habe ich das System jetzt auf ext3 umgestellt, ging recht flott.

      Aber es funktioniert auch nicht, macOS will ext3 auch initialisieren, trotz fuse-ext2-0.0.7
      GA-Z97-HD3 Rev.2.1 /// i5 4670k (Haswell) /// 16GB
      Ozmosis
      Das mit fstab ist ne gute Ideee, aber ich wollte gerade wieder das alte Festplattendienstprogramm nutzen um UUID auszulesen, geht aber irgendwie nicht. Habs nochmal installiert, aber das FDP startet nicht, geht ds bei euch noch? SIP habe ich deaktiviert und die 2 Befehle in die Konsole eingetippt, nothing works.
      GA-Z97-HD3 Rev.2.1 /// i5 4670k (Haswell) /// 16GB
      Ozmosis
      Hi, nimm das Ding im Anhang, entpacke es, lege es auf den DT und dann kannst du es starten. Das Passwort wird jetzt abgefragt.

      Kannst auch in den SystemProfiler gehen und unter HARDWARE/SATA werden die Platten mit allen Infos gelistet.
      Dateien
      & VG


      Test-Schlauberger :kaffee2:

      GA H97-HD3, I5-4460, 16GByte RAM
      Clover 4114 10.11.6 GraKa GT710 mit Links sind ausgeblendet, bitte einloggen oder registrieren.
      Clover 4114 10.12.6 GraKa GT710
      Danke für das FDP, funktioniert, aber man kann auch damit nicht die UUID aus der ext3-Partition auslesen und im Systemprofiler wird die ext3-Festplatte erst gar nicht angezeigt.
      Bei der macOS Partition wird die UUID allerdings angezeigt.
      Dateien
      GA-Z97-HD3 Rev.2.1 /// i5 4670k (Haswell) /// 16GB
      Ozmosis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „lanos“ ()

      Ein anderer Ansatz ist dem MacOS das automounten abzugewöhnen.
      Links sind ausgeblendet, bitte einloggen oder registrieren.
      Das ist auch praktisch wenn man einen fremden USB-stick lesen will und nicht will das der mit MacOS Müll zugemüllt wird (.DS_Store usw)
      Der kann blocken oder readonly bei Bedarf.

      -strange
      "Private Nachrichten" > /dev/null #
      Spoiler anzeigen
      Dr. Strangelove = 6fehler ;)
      Als MacPro5.1 [OSX 10.9.x & 10.10.x]: GA Z77X-UD5H OZ, i7-3770, Corsair 16Gb DDR3, HD4000, Samsung 840Pro 256GB, Seagate 1TB, IR&Wifi v. MBP.
      Als 2. MacPro5.1 [OSX 10.10.x]:GA Z97X-UD5H OZ,i5-4460, Corsair 16Gb DDR3, HD4600, 2x Seagate 1TB, 1x WD 500GB
      Als MacBookPro4.1 [OSX 10.6.8]: Lenovo T60, Core2Duo 1.8 GHz, 2Gb DDR 0.8, GMA 950, Hitachi 250GB
      Ein MacMini 2012 [OSX 10.10.x]: i5, 4Gb Ram, HD4000, Webcam Logitech C615.
      irgendwie bring ichs nicht hin.
      Erstmal zu fstab:
      ich habe folgendes eingetragen:
      D444443-6eb3-4473-b50d-9d52fd0a47a9 none ext3 rw,noauto
      D444443-6eb3-4473-b50d-9d52fd0a47a9 none ext2 rw,noauto

      Trotzdem will das System beim Anmelden initialisieren
      GA-Z97-HD3 Rev.2.1 /// i5 4670k (Haswell) /// 16GB
      Ozmosis
      Versuche es doch mal auf diese Art:

      UUID=D444443-6EB3-4473-B50D-9D52FD0A47A9 none ext3 rw,noauto

      PS: Zwischen den Werten immer mit der TAB-Taste weiterschalten. (der Zwischenraum sollte durch die TAB-Taste entstehen)
      & VG


      Test-Schlauberger :kaffee2:

      GA H97-HD3, I5-4460, 16GByte RAM
      Clover 4114 10.11.6 GraKa GT710 mit Links sind ausgeblendet, bitte einloggen oder registrieren.
      Clover 4114 10.12.6 GraKa GT710