Lustiges mit dem MAC

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Lustiges mit dem MAC

      Ihr könnt eueren MAC mit einem Terminalbefehl zum Singen und auch zum Sprechen mit einer Roboterstimme bringen.

      Ladet euch dazu ein paar Sprachpakete herunter (siehe Foto im Anhang). Geht dazu in der Systemsteuerung auf Bedienungshilfen und dann zur Sprachausgabe. Klickt auf Anpassen, scrollt zu den angezeigten Sprachpaketen (Foto) und ladet sie herunter. Dauert etwas.....

      Öffnet dann eine Terminalsitzung. Mit dem "say" -Befehl könnt ihr die Ausgabestimme und den auszugebenden Text bestimmen:

      Source Code

      1. say -v pipe organ "hi hih hah hah hah hi hi "

      oder

      Source Code

      1. say -v zarvox "hi hih hah hah hah hi hi "


      Es ist auch möglich, sich eine Textdatei vorlesen zu lassen:

      Source Code

      1. say -v Anna ~/desktop/vorlesedatei.txt


      Mit diesem Befehl wird eine Textdatei, welche auf dem Schreibtisch liegt, vorgelesen.

      Viel Spaß beim Experimentieren.
      Images
      • Bildschirmfoto.png

        117.86 kB, 771×446, viewed 14 times
      & VG


      Test-Schlauberger :kaffee2:

      GA H97-HD3, I5-4460, 16GByte RAM
      Clover; 10.14.5 GraKa ATI HD7850

      In Zweifelsfällen bin ich immer :dafuer: , dass wir :dagegen: sind. :omg: