Mobo ASUS Prime H270 Pro, boardintegrierte Grafikkarte, i5 - 7400, Ar-sp 16GB, bekomm es nach Tagen Selbsttun und Informieren nicht installiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mobo ASUS Prime H270 Pro, boardintegrierte Grafikkarte, i5 - 7400, Ar-sp 16GB, bekomm es nach Tagen Selbsttun und Informieren nicht installiert

      Hallo, ich danke allen die hier mittun und Hackintosh laufend mitoptimieren.

      Hinsichtlich eines Hardwareproblem des älteren system - Festplatten konnten von heute auf morgen nicht weiter gefunden werden, also ich nahm an es sei entweder ein mobo- oder cpu defekt holte ich mir neue Peripherie und in diesem sinne ebenso was neues das einwandfrei länger arbeitet

      Ich entschied mich die Grafikkarte ati radeon HD5470 ins neue system ruebernehmen, ebenso kann man die integrierte graka der cpu i5 7400 nutzen, herangeholt habe ich ein mono ASUS H270 Pro mit einer cpu i5 7400 mit integrierten graka, und 16 GB arbeitspeicher passend für das system

      Ich machte mir so wie ich das sonst immer machte, ein usb stick, so wie ich das von einem weiteren forum gelernt habe, die Entscheidung wahr dass ich weiter El Capitan nutze, bei erstmaligem nutzen vom stick pausierte die Anzeige beim grauen apple logo, ich informiert mich, dass die Kabey lake prozis von el captain nicht nativ unterstuetzt werden, und deswegen ist die fake cpuid 0x0506E3 notwendig, ok, habe ich optimiert, der bootvorgang pausiert nicht weiter beim apple logo, allerdings komm ich nicht durch den installationvorgang,

      folgende fragen

      ist es generell möglich mit angegebener Peripherie El Capitan installieren oder ist es zwingend notwendig os sierra installieren
      Welche Entscheidung ist die ideale / nutzen der integrierten Grafikkarten oder eher mit separater angegebener graka weiter arbeiten
      was ist die idealste Vorgehensweise für ideale Konfiguration von angegebener Peripherie

      p.s. Mir ist aufgefallen dass wenn man in config.plist den haken bei Grafikkarte inject intel wegmacht, dass es weitergeht kann das ?
      Der installationprozess pausiert / der pc macht selbst reboot bei einer Angabe von kernel ... Was ist die richtige Konfiguration mit haswell usw. ?

      So, viele fragen, ich danke im Voraus, mir macht das arbeiten und lernen mit mac sehr viel spass und gerne beteilige ich mich an loesungfindung, auf diesem forum, gerne gebe ich infos weiter

      gruss chriba


      edit 27.08.2017 es geht weiter ich bin durch die installation, ich habe bei den bootargs -x und -v benutzt, ebenso funktioniert das standard model macpro3,1 nicht bei dieser peripherie, ich habe es mit dem (imac) 14,3 optimiert weiter ging die installation im gesichterten und verbose mode,
      bei erfolgreicher installation, festplattendienstprogramm genutzt für löschen der installationfestplatte für die daten, ebenso nutzte ich die möglichkeit von timemachine, eine aktuelles volumen ist vorher gemacht worden, die installation war 100% erfolgreich, allerdings gibt es jetzt probleme mit dem boot des neu installierten system, weiß jemand ob es komplikationen gibt, wenn das model auf vorherigem timemachine volumen ein anderes war, oder wird das mit der installation optimiert ?

      es kann nicht bis zum öffnungbild für login gebootet werden, wahrscheinlich ist das die grafikkarte, das alte timemachine volumen war mit einer anderen grafikkarte

      für weiter infos bin ich dankbar, weiter arbeite ich daran und gebe nutzende infos weiter

      gruss chriba

      edit 28.08.2017 ich habe eine neue Installation gemacht, ohne time machine, die Installation war erfolgreich, und das Loginbild kommt, bei eingabe vom passwort kommt man auf die optische oberfläche vom betriebsystem, allerdings sind netzwerkfunktionen, audio etc. nicht in funktion

      weitere infos schreibe ich hier rein

      bis dahin, frohes tun, chriba
      gerne dürft ihr mir infos, tipps hinsichtlich netzwerkinstallation senden, die neuen mainboards von asus arbeiten mit netzwerkspezifikationen die mir neu sind

      gruß chriba

      edit 28.08. So, weiter gehts mit clover boot loader allerdings bringt er mir laufend Fehlermeldungen beim installieren, ich habe den neuesten von source forge geladen, weiss von euch jemand weswegen

      So taete ich die config.plist fuer das system optimieren,

      hier eine frage, wo kann man sehen welches model das idealste von aktueller Peripherie her gesehen ist

      Gruss chriba

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „chriba“ ()