Hackintosh geeignet? Asrock Mainboard »Fatal1ty Z270 Gaming K4«

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hackintosh geeignet? Asrock Mainboard »Fatal1ty Z270 Gaming K4«

      Servus,

      ich kann günstig an ein Asrock Mainboard »Fatal1ty Z270 Gaming K4« kommen.

      Ist dieses "gut" Hackintosh geeignet? Würde Ozmosis darauf funktionieren?

      Soundchip ist ein Realtek ALC1220

      CPU wäre ein i5 7400

      Grafik würde ich von meinem jetzigen übernehmen. Die GTX 750 Ti.

      Grüße
      System: Asus P8H61 MX R2.0 - Intel i3 3250 - 16GB DDR3 1600 Ram - Samsung EVO 1TB SSD - Crucial 240GB - nVidia GTX 750 Ti - Sierra/ Windows 10
      HTPC: ASUS P5Q3 Deluxe/WiFi-AP - Intel Q6600 - 2GB DDR3 1300 RAM - 4x WD RED 1TB 2,5" 2x WD 4TB 3,5" - nVidia GT 610 - Windows 10
      Server: IBM x3850 - 4 Physische Intel Xeon´s jeweils 2 Kerne +HT - 4x 2TB 2,5" WD RED - 8GB DDR2 EEC RAM - Debian Wheezy