Ärger nach Update mit Systemsprache

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ärger nach Update mit Systemsprache

      Nach einem erfolgreichem Update kann es passieren, dass Systemrequests oftmals in Angel-Sächsisch vom OsX ausgegeben werden. Und das nervt. Abhilfe schafft hier ein kleiner Zauberspruch im Terminal:

      Source Code

      1. sudo languagesetup


      Danach wird eine lange Liste von Systemsprachen angezeigt :sleeping: Sucht die Nummer eurer Sprache aus. Bei mir war immer die "3" die deutsche Systemsprache.

      Source Code

      1. 3


      Spätestens nach einem Neustart dürfte alles sprachentechnische stimmen.
      & VG


      Test-Schlauberger :kaffee2:

      GA H97-HD3, I5-4460, 16GByte RAM
      Clover; 10.14.5 GraKa ATI HD7850

      In Zweifelsfällen bin ich immer :dafuer: , dass wir :dagegen: sind. :omg: