Nach Sierra Update, wird der Bildschirm kurz vor dem Schreibtisch schwarz bzw. schaltet ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nach Sierra Update, wird der Bildschirm kurz vor dem Schreibtisch schwarz bzw. schaltet ab

      Moin Jungs,

      ich habe auf folgenden System, ein Problem seit dem Systemupdate:
      Gigabyte H110M-DS2 DDR3, i5-6400, GT710, 4GB DDR3, SSD, OSX 10.12.6, iMac 17.1, CLOVER r4114

      Leider hat er ungewolt, beim Herrunterfahren noch ein Update gemacht, was so nicht geplant war.
      Nun nach einen Neustart, bootet er ganz normal aber kurz bevor der Schreibtisch kommen sollte, wird der Bildschirm schwarz bzw. schaltet ab.

      Das liegt wohl an der GT710, würde ich sagen oder?



      Viele Grüße
      DerGiftzwerg
      Dateien
      • CLOVER.zip

        (1,12 MB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Aktuelle Baustelle: Dell Inspiron 15, 7570, i7-8550U, 8GB DDR4, SSD 240GB, OSX 10.12.6, MacBookPro 14.3, CLOVER r4558
      System 1 Gigabyte Z77-DS3H, F11a Ozmosis Rev 1.1, i7-2600K, GT710, 8GB DDR3, 240GB SSD, OS 10.10.2, Wlan: TP-Link WN881ND

      System 2 Asus P8Z77-M, i7-3770, 10GB DDR3-1333, 240GB SSD, OS 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis
      System 3 Gigabyte H55M-USB3, F11, i5-750, AMD HD5770 1GB, 8GB DDR3, 80GB SSD, OS 10.10.2, Belkin Wlan: F7D2101v1

      System 4 Gigabyte EP45-DS3L, F11c Rev 1.0, Intel Q8400, Asus HD5450, 5GB DDR2, 160GB HDD, OS 10.9.1, DSDT
      System 5 Dell Latitude E6420, i5-2520M, HD3000, 6GB DDR3, 128GB SSD, 10.12.5, Wlan: Dell DW1520, DSDT + Kexte, r4061

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DerGiftzwerg“ ()

      Das liegt garantiert nicht an der gt710. Der Fehler liegt wo anders ...
      Kann erst morgen Abend deine config anschauen,,,,Bin zur Zeit auf Achse...

      Was du inzwischen probieren kannst:
      Starte im abgesicherten Modus (-x), aktualisiere deine Kexte (Lili & co). Dann versuche wieder den Normalstart.
      & VG


      Test-Schlauberger :kaffee2:

      GA H97-HD3, I5-4460, 16GByte RAM
      Clover 4114 10.12.6 GraKa GTX660

      In Zweifelsfällen bin ich immer :dafuer: , dass wir :dagegen: sind. :omg:
      Moin,

      also ich habe die Kiste wieder am laufen.
      Leider macht noch die Grafik probleme.

      Ich habe teilweise sollche Scroll darstellung. Habt ihr dazu noch eine idee?
      Anbei meine Config.plist
      Dateien
      • config.plist

        (21,18 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Aktuelle Baustelle: Dell Inspiron 15, 7570, i7-8550U, 8GB DDR4, SSD 240GB, OSX 10.12.6, MacBookPro 14.3, CLOVER r4558
      System 1 Gigabyte Z77-DS3H, F11a Ozmosis Rev 1.1, i7-2600K, GT710, 8GB DDR3, 240GB SSD, OS 10.10.2, Wlan: TP-Link WN881ND

      System 2 Asus P8Z77-M, i7-3770, 10GB DDR3-1333, 240GB SSD, OS 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis
      System 3 Gigabyte H55M-USB3, F11, i5-750, AMD HD5770 1GB, 8GB DDR3, 80GB SSD, OS 10.10.2, Belkin Wlan: F7D2101v1

      System 4 Gigabyte EP45-DS3L, F11c Rev 1.0, Intel Q8400, Asus HD5450, 5GB DDR2, 160GB HDD, OS 10.9.1, DSDT
      System 5 Dell Latitude E6420, i5-2520M, HD3000, 6GB DDR3, 128GB SSD, 10.12.5, Wlan: Dell DW1520, DSDT + Kexte, r4061
      Ich würde diese Dinge entfernen:
      KernelAndKernelpatches: KernelPM Haken raus & Framebufferpatch deaktivieren oder entfernen
      Graphics: InjectIntel Haken raus & Ig-platform entfernen (du hast ja die GT710 drin!!!)
      Boot: nv-disable=1 Haken raus (du hast ja keinen WebDriver installiert, brauchst du auch nicht!)
      ACPI: entferne mal die Haken bei C2-C7
      Der Monitor hängt auch an der GT710 am DVI oder HDMI-Ausgang ?????? Der VGA-Ausgang funzt nicht richtig!!! Bitte prüfe das nach. 8)
      & VG


      Test-Schlauberger :kaffee2:

      GA H97-HD3, I5-4460, 16GByte RAM
      Clover 4114 10.12.6 GraKa GTX660

      In Zweifelsfällen bin ich immer :dafuer: , dass wir :dagegen: sind. :omg:
      Nabend,

      als erstes möchte ich auch für die Hilfe danken.

      Ich nutze keinen Nvidia WebDriver. Da bis jetzt immer alle Nvidia Karten von mit OOB liefen.

      McLane schrieb:

      ...
      KernelAndKernelpatches: KernelPM Haken raus & Framebufferpatch deaktivieren oder entfernen
      Graphics: InjectIntel Haken raus & Ig-platform entfernen
      Boot: nv-disable=1 Haken raus (du hast ja keinen WebDriver installiert, brauchst du auch nicht!)
      ACPI: entferne mal die Haken bei C2-C7

      Ich habe alles so in der Config.plist eingetragen aber ich musste den KernelPM wieder rein machen. Genauso musste ich nv-disable=1 wieder aktivieren, sonst schaltet er kurz vor dem Schreibtisch den Ausgang ab bzw aus.

      EDIT/ ich habe übrigends auf Clover r4411 aktuallisiert und mal meinen aktuellen EFI/Clover Ordner angehängt. Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Habe schon fast alle haken mal entfern und nach wieder rein, bringt auch nichts.

      Anbei noch ein Video vom Bootvorgang und wie sich die Grafikfehler darstellen.
      Links sind ausgeblendet, bitte einloggen oder registrieren.
      Dateien
      • Efi.zip

        (823,38 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Aktuelle Baustelle: Dell Inspiron 15, 7570, i7-8550U, 8GB DDR4, SSD 240GB, OSX 10.12.6, MacBookPro 14.3, CLOVER r4558
      System 1 Gigabyte Z77-DS3H, F11a Ozmosis Rev 1.1, i7-2600K, GT710, 8GB DDR3, 240GB SSD, OS 10.10.2, Wlan: TP-Link WN881ND

      System 2 Asus P8Z77-M, i7-3770, 10GB DDR3-1333, 240GB SSD, OS 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis
      System 3 Gigabyte H55M-USB3, F11, i5-750, AMD HD5770 1GB, 8GB DDR3, 80GB SSD, OS 10.10.2, Belkin Wlan: F7D2101v1

      System 4 Gigabyte EP45-DS3L, F11c Rev 1.0, Intel Q8400, Asus HD5450, 5GB DDR2, 160GB HDD, OS 10.9.1, DSDT
      System 5 Dell Latitude E6420, i5-2520M, HD3000, 6GB DDR3, 128GB SSD, 10.12.5, Wlan: Dell DW1520, DSDT + Kexte, r4061

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „DerGiftzwerg“ ()

      Probiere einfach mal eine andere Systemdef aus: - iMac 14,2 usw.....
      BIOS ist überprüft???? Keine BETA-Version ???!!! EIST ist deaktiviert??? Interne GraKA abgeschaltet?????
      Nutzt du eine gepatchte DSDT oder SSDT???? Wenn ja, dann bitte weglassen.

      Edit: Was passiert, wenn du den OsxAptioFix3Drv.efi weglässt,,, oder durch eine andere Variante ersetzt????

      Edit: Also wenn ich das richtig erkenne auf deinem Video, dann werkelt die interne GraKa vor sich hin, wird aber nicht richtig initialisiert.
      DIE MUSS ABGESCHALTET WERDEN, im BIOS. Die Einträge (IGPU)..... deuten darauf hin. Überprüfe das bitte nochmal.


      #################################################################################################################
      WICHTIG!!!

      Edit: Ich habe mir nun mal die log-Datei der Cloverinstallation angeschaut. Deine zwei internen Platten sind aufgeteilt, als Platte 1 fürn Clover und die Platte zwei mit den Partitionen EC, Sierra, H-Sierra. So etwas KANN gut gehen, muß aber nicht. Ich rate dir, für jedes OsX eine separate, physische Platte. Und vor allem vor dem jeweiligen Update, würde ich die nicht benötigten Platten entfernen.
      Ich glaube, dass hier OsX auch nicht so klar kommt und einige Dateien verkehrt installiert hat.
      #####
      Ohne noch lange zu probieren: Installiere dir ein neues System auf einer separaten Platte. Da wirst du am schnellsten zum Ziel gelangen.
      Übrigens, ich habe auch den Clover auf allen meinen Systemen auf einer separaten, kleinen Platte (so wie du).
      & VG


      Test-Schlauberger :kaffee2:

      GA H97-HD3, I5-4460, 16GByte RAM
      Clover 4114 10.12.6 GraKa GTX660

      In Zweifelsfällen bin ich immer :dafuer: , dass wir :dagegen: sind. :omg:
      Hallo McLane,

      hier die Antworten auf deine Fragen:
      - iMac 14,2 werde ich auch nachher einmal testen
      - Internet Grafik ist im Bios deaktiviert, warum der die trotzdem lädt, keine Ahnung.
      - EIST kann ich ihn diesem Bios nicht direkt finden bzw. deaktivieren.
      - Beta Bios kann sein:
      dfsedf.PNG
      - DSDT und SSDT habe ich noch keine im Einsatz.
      - OsxAptioFix3Drv.efi weg lassen bzw. gegen eine andere tauschen, werde ich mal probieren
      - Stimmt, ich hatte zwei platten drin, die 2. SSD war vom Laptop, weil ich die gespiegelt habe.


      Viele Grüße
      DerGiftzwerg

      PS: ich werde diesen Beitrag später notfalls editieren.
      Aktuelle Baustelle: Dell Inspiron 15, 7570, i7-8550U, 8GB DDR4, SSD 240GB, OSX 10.12.6, MacBookPro 14.3, CLOVER r4558
      System 1 Gigabyte Z77-DS3H, F11a Ozmosis Rev 1.1, i7-2600K, GT710, 8GB DDR3, 240GB SSD, OS 10.10.2, Wlan: TP-Link WN881ND

      System 2 Asus P8Z77-M, i7-3770, 10GB DDR3-1333, 240GB SSD, OS 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis
      System 3 Gigabyte H55M-USB3, F11, i5-750, AMD HD5770 1GB, 8GB DDR3, 80GB SSD, OS 10.10.2, Belkin Wlan: F7D2101v1

      System 4 Gigabyte EP45-DS3L, F11c Rev 1.0, Intel Q8400, Asus HD5450, 5GB DDR2, 160GB HDD, OS 10.9.1, DSDT
      System 5 Dell Latitude E6420, i5-2520M, HD3000, 6GB DDR3, 128GB SSD, 10.12.5, Wlan: Dell DW1520, DSDT + Kexte, r4061

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DerGiftzwerg“ ()

      Moin,

      So ich habe ein bisschen probiert:

      hier die Antworten auf deine Fragen:
      - iMac 14,2 hat keine Veränderung bewirkt
      - NVRam Rest danach hat auch nichts bewirkt
      - Internet Grafik ist nun im Bios deaktiviert
      - EIST hab ich nun auch im Bios deaktiviert
      - Beta Bios F20d bzw. F20a ist noch installiert, downgrade, auf F5 geht nicht. Support ist bereits angeschrieben.

      - DSDT und SSDT ist nicht im Einsatz
      - OsxAptioFix3Drv.efi weg lassen, geht nicht (startet dann nicht mehr)
      -OsxAptioFix-efi2000 oder so ähnlich, startet aber immer noch die Grafik Fehler wie im Video.

      Hat noch jemand eine Idee?
      Aktuelle Baustelle: Dell Inspiron 15, 7570, i7-8550U, 8GB DDR4, SSD 240GB, OSX 10.12.6, MacBookPro 14.3, CLOVER r4558
      System 1 Gigabyte Z77-DS3H, F11a Ozmosis Rev 1.1, i7-2600K, GT710, 8GB DDR3, 240GB SSD, OS 10.10.2, Wlan: TP-Link WN881ND

      System 2 Asus P8Z77-M, i7-3770, 10GB DDR3-1333, 240GB SSD, OS 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis
      System 3 Gigabyte H55M-USB3, F11, i5-750, AMD HD5770 1GB, 8GB DDR3, 80GB SSD, OS 10.10.2, Belkin Wlan: F7D2101v1

      System 4 Gigabyte EP45-DS3L, F11c Rev 1.0, Intel Q8400, Asus HD5450, 5GB DDR2, 160GB HDD, OS 10.9.1, DSDT
      System 5 Dell Latitude E6420, i5-2520M, HD3000, 6GB DDR3, 128GB SSD, 10.12.5, Wlan: Dell DW1520, DSDT + Kexte, r4061
      Okay,

      Dann mache ich morgen eine Platte Clean und dann kommt da nur Sierra alleine drauf.
      Oder sollte ich gleich HS nehmen?

      Mein Aktueller Clover Ordner sollte aber bei Sierra für den Installer direkt klappen, was bei HS nicht so ein muss, denke ich mal.
      Aktuelle Baustelle: Dell Inspiron 15, 7570, i7-8550U, 8GB DDR4, SSD 240GB, OSX 10.12.6, MacBookPro 14.3, CLOVER r4558
      System 1 Gigabyte Z77-DS3H, F11a Ozmosis Rev 1.1, i7-2600K, GT710, 8GB DDR3, 240GB SSD, OS 10.10.2, Wlan: TP-Link WN881ND

      System 2 Asus P8Z77-M, i7-3770, 10GB DDR3-1333, 240GB SSD, OS 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis
      System 3 Gigabyte H55M-USB3, F11, i5-750, AMD HD5770 1GB, 8GB DDR3, 80GB SSD, OS 10.10.2, Belkin Wlan: F7D2101v1

      System 4 Gigabyte EP45-DS3L, F11c Rev 1.0, Intel Q8400, Asus HD5450, 5GB DDR2, 160GB HDD, OS 10.9.1, DSDT
      System 5 Dell Latitude E6420, i5-2520M, HD3000, 6GB DDR3, 128GB SSD, 10.12.5, Wlan: Dell DW1520, DSDT + Kexte, r4061
      Wenn Clover und die Kexte, sowie die EFI-Treiber auf dem neuesten Stand sind, dann sollte auch HS sofort klappen.
      Wenn du mit der SSD arbeiten willst, brauchst du entweder den APFS.EFI-Treiber oder den Unsolid.kext im Clover.
      :guck: Links sind ausgeblendet, bitte einloggen oder registrieren.
      & VG


      Test-Schlauberger :kaffee2:

      GA H97-HD3, I5-4460, 16GByte RAM
      Clover 4114 10.12.6 GraKa GTX660

      In Zweifelsfällen bin ich immer :dafuer: , dass wir :dagegen: sind. :omg: