Der neue OpenCore bootloader

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Hoffe ich doch mal, Ozmosis war doch schon mal ein guter Ansatz, nur wurde es halt nie wirklich weiter entwickelt.
      Wenn man OpenCore so simpel lässt, noch einen Generator für die config.plist jemand erstellt und rEFInd ähnliches als Bootoberfläche mit ein fließen lässt, dann könnte er Clover starke Konkurrenz machen.
      Dann wollen wir mal das Beste hoffen.
      Er müßte ja dann auch für die neuen Boards (z.B. GA H370abc...) funktionieren. Da konnte ja Oz nicht so richtig punkten.
      & VG


      Test-Schlauberger :kaffee2:

      GA H97-HD3, I5-4460, 16GByte RAM
      Clover; 10.14.5 GraKa ATI HD7850

      In Zweifelsfällen bin ich immer :dafuer: , dass wir :dagegen: sind. :omg:
      Funktioniert. Sehr schlank, sehr schnell. Läuft bestens auf meinem X299.
      Anbei mein EFI für mein Asus Prime X299-Deluxe. Habe aber im "Generic" die MLB, ROM, SystemSerialNumber und SystemUUID entfernt (persönliche Daten raus), läuft als iMac Pro. Ansonsten alles wie mit Clover. Derzeit noch im Verbose-Mode, aber mit nativer Monitorauflösung von meinem alten "Apple Cinema HD Display" (16:10), 1920x1200 (Misc/Boot/Resolution). Also kein grober Text mehr wie in der ersten Variante. Inder ACPI sind meine SSDTs eingebunden, zumindest die "Basis" ist optimal für mein Mainboard, die weiteren sind für individuelle Hardware (Grafikkarten, Thunderbolt, Wlan). Kexte zum Teil ebenfalls direkt fürs Board angepasst, die "TSCAdjustReset.kext" muss natürlich je nach Prozessorkerne angepasst werden, hier für 10Kerner. Insgesamt sehr aufgeräumt, PDF für die "Config.plist" liegt ebenfalls bei. Viel Spaß!
      Files
      • Configuration.pdf

        (271.45 kB, downloaded 32 times, last: )
      • EFI.zip

        (1.53 MB, downloaded 29 times, last: )
      ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

      Post was edited 1 time, last by “apfelnico” ().