BIOS nicht verfügbar, nach USB Boot Mojave!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      BIOS nicht verfügbar, nach USB Boot Mojave!

      Guten Tag liebes Hackintosh-inc Team,

      Ich hoffe ich poste das ganze in der richtigen Sektion:D aber ich fange einfach mal an.

      Ich habe mir heute ein Video angeschaut wie ich über die VMware Workstation Pro, einen Boot USB Stick erstellen kann für, Mojave 10.14. Leider ging alles ein wenig in eine unschöne Richtung.

      Ich habe es geschafft meinen USB Stick mit Hilfe eines Beitrages im Internet bereit zu machen, um mit der Installation zu beginnen.

      Ich habe diese Einstellungen im BIOS vorgenommen, da es so vorgeschlagen wurde:

      Step 3: MSI Hackintosh Pre-Install BIOS settings

      These are the BIOS settings you will want to change right before you install macOS. You will also want to set the Boot Option #1 to the UEFI partition of your flash drive in BIOS unless you want to use F11 every time the motherboard posts to select the installer.

      Save & Exit → Restore Defaults : Yes
      Settings \ Advanced \ Integrated Peripherals → Network Stack : [Disabled]
      Settings \ Advanced \Integrated Peripherals → Intel Serial IO : [Disabled]
      Settings \ Advanced \ Integrated Graphics Configuration → DVMT Pre-Allocated : 128MB+(Or 64MB if that’s the highest you can go)
      Settings \ Advanced \ USB Configuration → XHCI Hand-off : [Enabled]
      Settings \ Advanced \ USB Configuration → Legacy USB Support : [Auto]
      Settings \ Advanced \ Windows OS Configuration → MSI Fast Boot : [Disabled]
      Settings \ Advanced \ Windows OS Configuration → Fast Boot : [Disabled]
      Overclocking → Extreme Memory Profile(X.M.P) : [Enabled]
      Overclocking \ CPU Features → Intel Virtualization Tech : [Enabled]
      Overclocking \ CPU Features → Intel VT-D Tech : [Disabled]
      Settings \ Boot → Boot mode select : [LEGACY+UEFI]
      Settings \ Boot → Boot Option #1 : UEFI: “macOS_flash_drive_name“
      Based on the GPU you’re using change the following settings:

      Dedicated graphics card:

      Settings \ Advanced \ Integrated Graphics Configuration → Initiate Graphic Adapter : PEG
      Intel iGPU:

      Advanced \ Integrated Graphics Configuration → Initiate Graphic Adapter : IGD
      (Optional) Wake hackintosh from sleep thru Input:

      Advanced \ Wake Up Event Setup → Resume By USB Device : [Enabled]

      Link zum Beitrag: Links are hidden, please login in or register.

      Nach dem ich diese Einstellungen vorgenommen habe, habe ich den Rechner neugestartet, und gehofft das von USB-Stick gebootet wird, dass war leider nicht der Fall. Dass einzige was ich zu sehen bekomme habe war ein Schwarzer Bildschirm.

      Ich habe also den USB-Stick entfernt und geschaut ob alle externen Platten abgeschlossen sind, und habe den Rechner neugestartet um mit „F11“ in das BIOS zu kommen, weil ich wieder auf Harddisk umstellen wollte, da ja wohl etwas nicht geklappt hat. Nur leider ist das nicht mehr möglich, ich komme nicht ins BIOS. Ich habe probiert ob es am Monitor liegt und einen anderen angeschlossen, aber das hat leider auch nicht geholfen. Da ich noch nichts installiert habe, kann ich mir auch nicht vorstellen das ich irgendwie was gelöscht oder entfernt haben könnte.

      Meine Komponenten:

      Mainboard: Z370 PC PRO (MS-7B49)

      Grafikkarte: Gigabyte Nividia GTX 1080 8GBCPU: Intel Core I7 8700K

      RAM: 16GB DDR4

      Ich hoffe mir kann jemand helfen!

      Wenn Fragen offen sind, ich bin fast immer erreichbar:D

      Mit freundlichen Grüßen

      André
      Hi, schön dass Du zu uns gefunden hast.
      :welcome6:

      Bitte trage die verbaute Hardware in dein Profil ein, dann kann man dir besser helfen und muss nicht immer nach oben scrollen.

      - Du kommst nicht mehr ins BIOS
      * Diesen Fehler hatte ich auch mit einem anderen Board. Der Fehler lag bei "Legacy USB Support". Ich musste ihn auf Smart
      Auto setzen. Mache einen CMOS-Reset, dann wirst du wieder ins BIOS gelangen.
      - GTX 1080
      * Meines Wissens hat diese GraKa einen Pascal-Chip. Dieser benötigt, um ein gescheites Bild zu liefern, einen WEB-Driver von NVIDIA.
      Leider supportiert NVIDIA diese Treiber nicht mehr. Du kannst sie nur im VESA-Modus betreiben. Macht aber keinen Spass, beim Arbeiten mit dem MAC.
      Versuchen könntest du die CPU-Grafik zu nutzen. Müsste dann auch im BootLoader (z.B. Clover) eingestellt werden. Im BIOS hast du sie ja aktiviert.
      - Welchen Bootloader nutzt du???? Wichtige Frage.

      Mehr kann ich jetzt nicht dazu sagen.

      Das müsste auch für dein Board zutreffend sein:
      :guck: Links are hidden, please login in or register.
      & VG


      Test-Schlauberger :kaffee2:

      GA Z370P-D3, I5-9600k, 16GByte RAM
      Clover; 10.15.5 GraKa NVIDIA GT 740

      In Zweifelsfällen bin ich immer :dafuer: , dass wir :dagegen: sind. :omg:
      Hey danke für die tolle Rückmeldung ich habe mich für High Sierra entschieden, da wohl dort noch alles unterstützt wird. Bin jetzt so soweit gekommen, dass ich high Sierra auf meiner leeren SSD installiert habe, nach dem ersten Booten, wird mir jetzt aber nur noch Windows zum Booten angezeigt und nicht High Sierra was ja installiert ist :D
      Links are hidden, please login in or register.